News

„Der verzauberte See“ und „España“

Die Philharmonie Baden-Baden freut sich auf zwei sinfonische Konzerte der beliebten Reihe „Rendezvous classique“ am kommenden Freitag, 14., und Samstag, 15. Januar 2022, jeweils ab 16.00 Uhr im Weinbrennersaal des Kurhauses. „Der verzauberte See“ lautet der Titel des Konzerts am Freitagnachmittag, bei dem Ausschnitte aus der „Petite Suite“ von Alexander Borodin, der „Lichtertanz der Bräute von Kaschmir“ aus der Oper „Feramors“ von Anton Rubinstein, die Persischen Tänze aus der Oper „Chovanschtschina“ von Modest Mussorgsky, weiterlesen

„Nördliche Brise“ im Weinbrennersaal

Zu einem sinfonischen Nachmittagskonzert lädt die Philharmonie Baden-Baden am Mittwoch, 12. Januar 2022, ab 16.00 Uhr in den Weinbrennersaal des Kurhauses ein. Unter dem Titel „Nördliche Brise“ liegen die Norwegische Rhapsodie Nr. 1 von Johan Svendsen, Auszüge aus den „Sinfonischen Tänzen“ und der Oper „Olaf Trygvason“ von Edvard Grieg, Andreas Halléns „Rhapsodie Nr. 1“ sowie Werke von Jean Sibelius und Robert Kajanus auf dem Programm. Geleitet und moderiert wird das Konzert von Davide Perniceni, 1. Kapellmeister am Stadttheater Bremerhaven.weiterlesen

Konzerte zum Jahresauftakt

Zum Auftakt des neuen Jahres laden die Musiker der Philharmonie Baden-Baden in der ersten Januarwoche zu vier Nachmittagskonzerten jeweils ab 16.00 Uhr in den Weinbrennersaal des Kurhauses ein. Im Mittelpunkt der Woche steht das Konzert am Sonntag, 9. Januar 2022, unter der Leitung von Volker Christ und dem Titel „Rund um Walzer“. Volker Christ und die Musiker der Philharmonie Baden-Baden präsentieren an diesem Sonntagnachmittag ein buntes Programm rund um Werke von Johann und Josef Strauss, Joseph Lanner und Alexander Glasunow.weiterlesen

„Blumen und Sträuße“ im Silvesterkonzert der Philharmonie

Zum Jahresausklang am Freitag, 31. Dezember 2021, heißt es gleich zweimal „Bühne frei“ für die Musiker der Philharmonie Baden-Baden. Sowohl um 16.00 Uhr als auch um 18.00 Uhr lädt das Orchester unter dem Titel „Blumen und Sträuße“ im Weinbrennersaal des Kurhauses Baden-Baden zu seinen traditionellen Silvesterkonzerten ein.weiterlesen

Bottesinis „Grand Duo“ im Weihnachtskonzert

Klänge der Klassik verzaubern die Weihnachtskonzerte der Philharmonie unter der Leitung von Chefdirigent Pavel Baleff am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag im Weinbrennersaal des Kurhauses. So umrahmen am Samstag, 25., und Sonntag, 26. Dezember 2021, Werke von Franz Schubert und Ludwig van Beethoven ein virtuoses Juwel aus der Feder von Giovanni Bottesini. Yasushi Ideue, der Konzertmeister des Orchesters, und Jozef Novotny, Solobassist der Philharmonie, haben sich mit seinem Grand Duo für Violine und Kontrabass einen Weihnachtswunsch erfüllt. weiterlesen

Musikalischer Streifzug durch Europa

Zu zwei sinfonischen Nachmittagskonzerten lädt die Philharmonie Baden-Baden am kommenden Wochenende in den Weinbrennersaal des Kurhauses ein. Am Samstag, 4. Dezember 2021, begrüßen die Musiker den Dirigenten Ulrich Wagner, der am Badischen Staatstheater Karlsruhe als Chordirektor tätig ist. Mit seinem Programm „Franco-Anglais“ und Werken von Francois Adrien Boildieu, Edward Elgar, Ambroise Thomas, Charles Gounod und Jules Massenet nimmt er das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch England und Frankreich.weiterlesen

Kammermusiker der Philharmonie melden sich zurück

Annette Konrad (Klarinette), Thomas Lukovich (Violoncello) und Angela Yoffe (Klavier) aus dem Musikerstamm der Philharmonie haben für ihr erstes Kammerkonzert seit vielen Monaten ein spezielles Programm ausgewählt. Basierend auf der Idee der Förderung der bundesweiten Initiative „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ besteht das Repertoire der Matinée am kommenden Sonntag, 5. Dezember 2021, ab 11.00 Uhr im Weinbrennersaal des Kurhauses weiterlesen

Mit der Philharmonie auf Reisen

In ihrem Konzert am Mittwoch, 1. Dezember 2021, lädt die Philharmonie Baden-Baden ab 16.00 Uhr im Weinbrennersaal des Kurhauses ein zu einem Konzert unter dem Titel „Reisen“. So stehen auf dem Programm der „Norwegische Künstlerkarneval“ von Johann Severin Svendsen, das Stück „A Shropshire Lad“ des englischen Komponisten George Butterworth, Felix Mendelssohn Bartholdys Hebriden-Ouvertüre, weiterlesen

„2G+“ Regelung für den Konzertbesuch

Laut neuer Verordnung gilt auch im Konzertsaal die 2G+Pflicht. Das bedeutet, dass auch genesene und geimpfte Personen einen negativen Schnelltest vorlegen müssen. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein. Ein Selbsttest ist leider nicht zulässig. Bitte halten Sie diese Nachweise sowie ein Ausweisdokument bereit. Durch diese Kontrollen kann sich der Einlass etwas verzögern – wir bitten Sie, sich rechtzeitig im Kurhaus einzufinden. Im Kurhaus und für die Dauer des Konzerts gilt weiterhin Maskenpflicht.

 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen