Schuncke Horn Wettbewerb

Internationaler Hornwettbewerb in Baden-Baden 2021

Über die Michael-Schuncke-Stiftung

Die Michael-Schuncke-Stiftung erinnert an die Schuncke Hornfamilie im 18. und 19. Jahrhundert. Sie ist angesiedelt in der Schumann-Stadt Baden-Baden.

Alle drei Jahre verleiht die Michael-Schuncke-Stiftung im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs den Schuncke-Hornpreis an einen herausragenden Hornsolisten (Altersgrenze 30 Jahre).

Jury

Pavel Baleff – Chefdirigent der Philharmonie Baden-Baden

Prof. Christoph Eß – Förderpreisträger 2012 der Michael-Schuncke-Stiftung

Prof. Robert Langbein – Förderpreisträger 2010 der Michael-Schuncke-Stiftung

In der Finalrunde bekommen die Orchestermitglieder der Philharmonie Baden-Baden Stimmrecht mit einer Stimme.

Preisträger 1. Schuncke HORN Wettbewerb

Ivo Dudler (2018)

Bisherige Preisträger:

Peter Müseler (2015)
Prof. Christoph Eß (2012)
Andreas Pöche (2011)
Renate Hupka (2008)
Prof. Robert Langbein (2010)

 

 

Kontakt

Schuncke-Hornwettbewerb
c/o Philharmonie Baden-Baden
Schloss Solms
Solmsstraße 1
76530 Baden-Baden

Tel.: 07221 – 93 27 91
Email: info@schuncke-hornwettbewerb.de

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen