News

Finalkonzert des Schuncke Hornwettbewerbs

Der Schuncke Hornwettbewerb, ein etablierter Wettbewerb für junge HornistInnen in Baden-Baden, geht nach vierjähriger Pause in dieser Woche über die Bühne des Weinbrennersaals. Dann treffen sich die besten jungen HornistInnen Europas in der Kurstadt und geben interessierten Zuhörern die Möglichkeit, sich über die technischen und musikalischen Möglichkeiten dieses Instrumentes zu informieren. Beim öffentlichen Finale des Wettbewerbes am Freitag, 17. Juni 2022, ab 20.00 Uhr im Weinbrennersaal des Kurhauses präsentieren sich die vier von einer Jury ausgewählten vielversprechendsten Virtuosen. An diesem Abend erhält der oder die Gewinnerin den diesjährigen Schuncke-Hornpreis, der nicht nur mit einem Geldpreis, sondern auch mit einem Gastspielengagement verbunden ist. Auch die Verleihung des Publikumspreises geschieht im Rahmen dieses Konzertes.

Unter der Leitung von Chefdirigent Pavel Baleff präsentieren die Finalisten zusammen mit der Philharmonie Baden-Baden das Konzertstück für Horn und Orchester Albert Lortzing sowie das Concertino für Horn und Orchester von Johann Christoph Schuncke. Es spielen Helene Fleuter, Charlotte Petrides, Thomas Adrian Mittler und Claudio Minervini.

Tickets sind erhältlich in der Tourist-Info am Zubringer und dem Ticketservice in den Kolonaden am Kurhaus, Telefon: 07221/275233, oder über diese Website.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen