News

Ein philharmonisches Wochenende mit drei Konzerten

Am 10., 11. und am 12.9.2021 lädt das Orchester jeweils um 18.00 Uhr im Weinbrennersaal zu Veranstaltungen der Reihe „Soirée philharmonique“ ein.

Der junge Orchesterleiter Reto Schärli dirigierte bereits die Moskauer Philharmoniker, das Orchester Musikkollegium Winterthur, die Festival Strings Luzern u.v.a.. Er leitet die drei Aufführungen und führt durch die Musikzusammenstellungen. Auf dem Programm des Freitagabends stehen unter dem Motto „Espana“ Werke von Jean-Louis Nicodé, Ludwig Minkus, Enrique Granados, Jules Massenet, Reveriano Soutullo Otero, Juan Vert und Piotr Iljitsch Tschaikowski. Am Samstagabend ist das Thema „Aus russischer Seele“ Motto der Werkauswahl. Es erklingen Kompositionen von Alexander Borodin, Piotr Iljitsch Tschaikowski, Anton Rubinstein, Modest Mussorgsky und Alexander Glasunow. Reto Schärli verabschiedet sich am frühen Sonntagabend mit „Welcome England“ und Werken von William Wallace, Edward Elgar, Michael W. Balfe, Eric Coates sowie Arthur Sullivan. Wegen der andauernden Coronakrise sind nur etwa 100 Tickets im Verkauf. Im Konzertsaal wird mit großen Abständen, 3 G-Abfrage und einem ausgefeilten Lüftungskonzept auf optimalen Infektionsschutz Wert gelegt. Tickets kann man über die Website des Orchesters  oder in der Verkaufsstelle in den Kurhauskolonnaden sowie in der Tourist-Info am Zubringer kaufen.

 

 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen