News

Benefizkonzert für die Renovierung des Brahmshauses

Das ehrwürdige Brahmshaus im Baden-Badener Stadtteil Lichtental beherbergt die weltweit einzige erhaltene Wohnung von Johannes Brahms. Alle anderen Stationen des großen Komponisten wurden in den letzten Kriegen zerstört. Auch das kleine Anwesen in Baden-Baden stand nach dem letzten Weltkrieg kurz vor dem Abriss. In dieser Krise übernahm eine Gemeinschaft idealistischer Mäzene die Aufgabe, das historische Dokument Baden-Badener Musikgeschichte zu bewahren. Man gründete die Brahmsgesellschaft, die bis heute in bewundernswerter Weise dieses Monument mit überwiegend privaten Mitteln am Leben erhält. In naher Zukunft sind aufwendige Arbeiten im Außen- und Innenbereich zwingend erforderlich. Die Philharmonie Baden-Baden unterstützt die Aktivitäten der Brahmsgesellschaft am Freitag, 11. Oktober 2019, ab 20.00 Uhr im Weinbrennersaal des Kurhauses mit der Durchführung eines festlichen Galakonzertes, dessen Einnahmen vollständig in die Renovierung des Kulturdenkmals einfließen sollen. Auf dem Programm stehen Werke von Robert und Clara Schumann, Johannes Brahms und Sergej Rachmaninow. Solistin aus den USA ist die chinesische Pianistin Fei-Fei, die ihre virtuosen Fähigkeiten im Konzertstück für Orchester von Clara Schumann und den Paganini-Variationen von Sergei Rachmaninow in den Dienst des guten Zweckes stellt. Außerdem im Programm zu hören sind die Variationen über ein Thema von Joseph Haydn von Johannes Brahms, die der große Meister 1876 höchstpersönlich in einem Benefizkonzert zugunsten der Musiker gemeinsam mit der Philharmonie dirigierte. Am Ende des Programms präsentieren Pavel Baleff und die Musiker gemeinsam mit Fei-Fei mit der Rhapsodie über ein Thema von Paganini von Sergej Rachmaninow ein virtuoses Feuerwerk pianistischer Klänge. Eröffnet wird das Konzert mit der Ouvertüre zu Robert Schumanns einziger Oper „Genoveva“.

Vorverkauf und Ticketreservierung ist möglich über den Ticketservice Baden-Baden im Dostojewski-Haus, Bäderstraße 2, Telefon 07221/932700, in der Tourist-Information am Zubringer, Schwarzwaldstraße 52, Telefon 07221/275233  sowie hier.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen