News

Turbulente Klänge und musikalische Traumgemälde

Mit dem Violinkonzert d-Moll von Robert Schumann eröffnen Pavel Baleff und die Philharmonie am Freitag, 20. September 2019, ab 20.00 Uhr im Weinbrennersaal des Kurhauses die diesjährige Reihe ihrer insgesamt acht Sinfoniekonzerte. Auf der Bühne begrüßen die Musiker erstmals die Solistin Dorota Anderszewska. Die Violinistin mit polnisch-ungarischen Wurzeln ist seit 2004 als Konzertmeisterin beim Orchestre National de Montpellier tätig und präsentiert Schumanns hochvirtuoses Konzert, das als das wohl am meisten unterschätzte Meisterwerk der Romantik bezeichnet wird. Zur Gattung der Programmmusik zählen Antonín Dvořáks einsätzige Orchesterstücke nach literarischen Vorlagen, basierend auf volkstümlichen Versgedichten des tschechischen Nationaldichters Karel Jaromir Erben. Pavel Baleff lässt an diesem Abend zwei dieser böhmischen Märchen erklingen: „Der Wassermann“ und „Die Mittagshexe“. Eröffnet wird der Konzertabend mit den Klängen der Ouvertüre zu Friedrich Smetanas Oper „Die verkaufte Braut“.
Einzelkarten gibt es ab 26,- €, über das Abonnement ermäßigt sich der Ticketpreis auf 17,- €. Jugendliche erhalten 50% Ermäßigung. Abonnements und die damit verbundene Ermäßigung für die acht Sinfoniekonzerte der Philharmonie dieser Saison sind nur noch bis zum 20. September 2019 erhältlich. Die Konzerteinführung beginnt um 19.30 Uhr, mit dem Pkw wird eine rechtzeitige Anreise aufgrund der engen Parksituation empfohlen.
Vorverkauf, Ticketreservierung und Abobuchungen sind möglich über den Ticketservice Baden-Baden im Dostojewski-Haus, Bäderstraße 2, Telefon 07221/932700 und in der Tourist-Information am Zubringer, Schwarzwaldstraße 52, Telefon 07221/275233.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen